Grubenwasserreinigung

Grubenwasserreinigung Ibbenbüren

In den letz­ten Jahr­zehn­ten wur­den ver­stärk­te Anstren­gun­gen unter­nom­men, um Gru­ben­was­ser und sei­ne Ver­mei­dung sowie Behand­lung zu ver­ste­hen. Pas­si­ve und akti­ve Behand­lungs­me­tho­den sowie die unter­stütz­te natür­li­che Abmin­de­rung sind jedoch noch immer nicht voll­stän­dig ver­stan­den und bedür­fen wei­te­rer Unter­su­chun­gen. Die­ser Lehr­gang führt in die Pro­ble­ma­tik des Gru­ben­was­sers im All­ge­mei­nen und in die Behand­lungs­me­tho­den für kon­ta­mi­nier­tes Gru­ben­was­ser im Spe­zi­el­len ein. Wäh­rend der Ein­füh­rung ler­nen die Teil­neh­mer grund­le­gen­de geo­che­mi­sche Mecha­nis­men ken­nen, die in Berg­wer­ken beob­ach­tet wer­den kön­nen und zu einer Ver­un­rei­ni­gung des Grund- oder Ober­flä­chen­was­sers füh­ren. Um eine opti­ma­le Behand­lungs­stra­te­gie zu ent­wi­ckeln, muss die zeit­li­che und räum­li­che Ent­wick­lung einer Gru­ben­flu­tung ver­stan­den wer­den. Eben­so ist es not­wen­dig, die che­mi­sche Ent­wick­lung des Gru­ben­was­sers zu ver­ste­hen. Auf der Grund­la­ge die­ser Daten kön­nen kon­zep­tio­nel­le Model­le und Behand­lungs­stra­te­gien geplant wer­den. Der Lehr­gang wird eine Ein­füh­rung in die bekann­tes­ten Gru­ben­was­ser­auf­be­rei­tun­gen geben, will wegen der unter­schied­lichs­ten Was­ser­che­mis­men jedoch kein Koch­buch für eine Auf­be­rei­tungs­an­la­ge sein.

8. Sep­tem­ber 2022
Tagungs­zen­trum Gegenbauer
300 € (Voll­zah­ler) | 150 € (Stu­den­ten)
Lehr­gangs­un­ter­la­gen, Geträn­ke und Mit­tag­essen im Preis enthalten
Chris­ti­an Wol­kers­dor­fer & Elke Mugova
Kli­cken zur Anmel­dung in ConfTool